Veröffentlichungen

 

Monographien

 

  • Got bekennen. Strukturen der Gotteserkenntnis bei Meister Eckhart. Interpretation ausgewählter Predigten. Frankfurt a.M. 1984.
  • Die Metaphorik der spätmittelalterlichen Mystik.
         Band 1: Systematische Untersuchung. Paderborn 1997.

         Band 2: Bildspender – Bildempfänger – Kontexte: Dokumentation
         und Interpretation. Paderborn 1997.

  • Die Exempla in der deutschen  Mystik: systemtheoretisch beobachtet. Paderborn 2011.

  • Das Sichtbarwerden des Unsichtbaren in der Elsässischen Legenda aurea. Hamburg  2021.

 

 

Herausgeberschaft


  •  Christiane Ackermann/ Michael Egerding (Hrsg.):  Literatur- und Kulturtheorien in der germanistischen Mediävistik. Berlin  2015.

 

 

Aufsätze

 

  • ‚Einsamkeit’ in der Deutschen  Mystik, in: Colberg, Heidrun/Petersen, Doris (Hg.): Spuren. Festschrift  für Theo Schumacher. Stuttgart 1986, S. 131-156.
  • Gott erfahren und davon sprechen – Überlegungen zu Gedanken der deutschen Mystik, in: Erbe und Auftrag 63  (1987), S. 95-106.
  • In Beziehung leben. Anmerkungen zu Mechthild von Magdeburg, in: Geist und Leben 61 (1988), S. 359-371.
  • Leben in Demut. Zu einer Grundhaltung in den Predigten von Johannes Tauler, in: Geist und Leben 63 (1990), S. 99-110.
  • Johannes Taulers Auffassung vom Menschen, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 39 (1992), S. 105-129.
  • Johannes Tauler, in: Möller, Christian (Hg.): Geschichte der Seelsorge in Einzelporträts. Band 1: Von Hiob bis Thomas von Kempen. Göttingen 1994, S. 305-320.
  • Artikel ‚Abgeschiedenheit’, ‚Abgrund’, ‚Eingießung’ , in: Dinzelbacher, Peter (Hg.): Wörterbuch der Mystik. Stuttgart 1989.
  • Konflikt und Krise im ‚Gauriel von Muntabel’ des Konrad von Stoffeln, in: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 34 (1991), S. 111-126.
  • Handlung und Handlungsbegründung im Eckenlied, in: Euphorion 85 (1991), S. 397-408.
  • Probleme mit dem Normativen in Texten des Strickers. Vorüberlegungen zu einem neuen Strickerbild, in: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 50 (1998), S. 131-147.
  • Im spiegel sinr selen – Beobachtungen und Überlegungen zur     Spiegelmetapher bei Johannes Tauler, in: Michel, Paul (Hg.): Präsenz ohne  Substanz. Beiträge zur Symbolik des Spiegels (Schriften zur    Symbolforschung, Bd. 14). Zürich 2003, S. 59-69.
  • Bild und Modell. Zur Frage der Bildung in der deutschen Mystik, in: www.egerding-michael.de
  • Interpretation von Kurzgeschichten des 20. Jahrhunderts, erscheint 2004, in: Peter Jentzsch (Hg.): Materialienhandbuch Deutsch, Band 3/I u. 3/II: Kurzprosa und Erzählungen.Köln 2006.
  • Systemtheorie, in: Christiane Ackermann/ Michael Egerding (Hrsg.): Literatur- und Kulturtheorien in der germanistischen Mediävistik. Berlin 2015, S. 517-539

  

Rezensionen

  •  Das Buch der geistigen Armut. Aus  dem Mittelhochdeutschen übertragen und mit einem Nachwort und Anmerkungen versehen von Niklaus Largier, in: Mediaevistik 3 (1990), S. 415-416.
  • Zekorn, Stefan: Gelassenheit und Einkehr. Zu Grundlage und Gestalt geistlichen Lebens bei Johannes Tauler. Würzburg 1993, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 1995, S. 296-297.
  • Mc Ginn, Bernard: Die Mystik im  Abendland. Band 1: Ursprünge. Freiburg i.Br. 1994, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 1998, S. 344-345.
  • Haas, Alois M. : Kunst rechter Gelassenheit. Themen und Schwerpunkte von Heinrich Seuses Mystik. Frankfurt a.M. 2. Aufl. 1996, in: Rottenburger Jahrbuch für  Kirchengeschichte 1998, S. 353-354.
  • Bangert, Michael: Demut in  Freiheit. Studien zur geistlichen Lehre im Werk Gertruds von Helfta. Würzburg 1997, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 2000, S. 303-304.
  • Lectura Eckhardi. Predigten Meister  Eckharts von Fachgelehrten gelesen und gedeutet, hg. v. Georg Steer u. Loris Sturlese. Stuttgart 1998, in: Rottenburger Zeitschrift für Kirchengeschichte 2000, S. 302-303.